turk porno porno escort rokettube
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dompdf mit UTF-8

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    8
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard Dompdf mit UTF-8

    Hallo zusammen,

    ich habe versucht mit DomPDF eine PDF-Datei zu generieren. Sonderzeichen z.B. russische oder tschechische Buchstaben werden nicht richtig angezeigt. Verstehe ich richtig, dass DomPDF nur Ansi und kein Unicode unterstützt?

    Ich musste wieder auf ZendPDF zurückkehren, aber würde gerne DomPDF nutzen....

    Kann jemand mir vielleicht helfen?
    Danke im Voraus

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.540
    Thanks
    4
    Thanked 357 Times in 288 Posts

    Standard

    @srerin
    Ich habe deinen Beitrag verschoben, denn dieser gehörte ich nicht unter ein fremdes Thema.
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.540
    Thanks
    4
    Thanked 357 Times in 288 Posts

    Standard

    Schau mal in die Readme-Datei von Dompdf, dort findest du den entscheidenden Hinweis:

    About Fonts & Character Encoding

    PDF documents internally support the following fonts: Helvetica, Times-Roman, Courier, Zapf-Dingbats, & Symbol. These fonts only support Windows ANSI encoding. In order for a PDF to display characters that are not available in Windows ANSI you must supply an external font.
    https://github.com/dompdf/dompdf#abo...acter-encoding
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    8
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Danke. Das habe ich gesehen. Ich bin leider nicht schlau geworden....

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.540
    Thanks
    4
    Thanked 357 Times in 288 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von srerin Beitrag anzeigen
    Ich bin leider nicht schlau geworden....
    Du musst eine entsprechende Schriftfamilie einbinden, die den gewünschten Zeichensatz unterstützt.
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    8
    Thanks
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Vor allem ist mir nicht klar, wie ich die Schrifte einbinde. Ist es notwendig setFontMetrics() zu verwenden? Falls ja, dann ist mir nicht klar wie ich FontMetrics definieren / erstellen muss...
    Geändert von srerin (28.02.2018 um 11:49 Uhr)

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.540
    Thanks
    4
    Thanked 357 Times in 288 Posts
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

Ähnliche Themen

  1. Wiedermal Probleme mit Umlauten im ZF mit UTF-8
    Von TimoK im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 11:15
  2. DomPDF Login
    Von valentinai im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 18:27
  3. Seach mit UTF-8
    Von echinus im Forum MFS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 01:57
  4. Problem mit der Kodierung (UTF-8)
    Von Muad im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 17:12
  5. Webapplikationen mit UTF-8
    Von DennisBecker im Forum PHP X-Talk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •