turk porno porno escort rokettube
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wo sind die Listings?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    2
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard Wo sind die Listings?

    Hi,

    wäre es möglich, dass die Listings aus dem Buch weder in den Repositories auf Github, noch in den Projektdateien auf Galileo-Computing enthalten sind?

    Die Links, z.B. zu "/listing/listing1310" führen jeweils ins Leere (404).

    Ist da vielleicht was bei der Installation mit dem Composer schiefgelaufen, oder stehe ich grade schwer auf dem Schlauch?

    Vielen Dank.

    David

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ralf
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    450
    Thanks
    0
    Thanked 47 Times in 37 Posts

    Standard

    Hallo David,

    also die Listings für das Galileo Buch sind alle hier zu finden:

    https://github.com/ZF2Buch2

    Auch das Kapitel 13 ist dort zu finden.

    https://github.com/ZF2Buch2/kapitel13

    In der README sowie im Buch in Anhang A findest du eine Installationsanleitung.

    Siehst du denn die Startseite dieser Projekte oder klappt nur der Aufruf der Listings nicht? Dann könnte es sein, dass du mod_rewrite nicht im Apache aktiviert hast? Schaue dazu mal in Kapitel 3.1.3 auf Seite 57.

    Hilft das weiter?

    Gruß,

    Ralf

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    2
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Hi Ralf,

    danke, jetzt läufts. Es lag am Virtual-Host-Eintrag in Verbindung mit dem Zend-Server. Ich hab mich zwar an die Anleitung aus einem anderen Thread hier gehalten (./12543-virtual-host-einrichtung-macht-probleme-mit-zend-studio.html), aber dann doch den localhost verwendet. mod_rewrite war so zwar aktiviert, aber vermutlich durch das fehlende "AllowOverride All" nicht erlaubt.

    Btw.: Ich finde den Initialaufwand, der nötig ist, um sich überhaupt mal praktisch mit dem Zend-Framework auseinanderzusetzen, recht ordentlich. Das bringt zwar nebenbei eine Menge Erfahrungen in Sachen Git/Apache/etc. mit sich, kostet aber auch ganzschön Nerven, bis zum Hello-World-Erlebnis. Wie wäre es denn als Alternative mit einer VirtualBox-Appliance, wo schon alles zum Buch entsprechend konfiguriert und installiert ist?

    Vielen Dank nochmal und viele Grüße

    David

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.520
    Thanks
    4
    Thanked 356 Times in 287 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von dave Beitrag anzeigen
    Btw.: Ich finde den Initialaufwand, der nötig ist, um sich überhaupt mal praktisch mit dem Zend-Framework auseinanderzusetzen, recht ordentlich. Das bringt zwar nebenbei eine Menge Erfahrungen in Sachen Git/Apache/etc. …
    Es gibt viele Wege das ZF zu installieren. Man braucht nicht unbedingt „Virtual-Host“, „Git“, „Composer“ & Co..
    Man kann auch ganz einfach das ZIP-Archiv herunterladen, entpacken, den Inhalt ablegen wo man möchte und dann einbinden. Fertig!

    Ich verwende z.B. nur „Composer“. Kein „Virtual-Host“, ich brauche keinen extra Zugriff auf „Git“ oder irgendetwas anderes.
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 20:44
  2. Wozu sind Plugins da?
    Von Reo im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 13:54
  3. Check ob Cookies enabled sind
    Von gingin im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:11
  4. Sessions sind böse!!! oder?
    Von Marco im Forum Konzepte & Ideen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 17:02
  5. Für was sind Module gut?
    Von tomtitom im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •