turk porno porno escort rokettube
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1Likes
  • 1 Post By [-UFO-]Melkor

Thema: [Abhängigkeiten] setter vs. __construct

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von JanMalte
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Mannheim & Berlin
    Beiträge
    102
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard [Abhängigkeiten] setter vs. __construct

    Ich würde gerne mal die Diskussion oder Frage anstoßen, in welchen Fällen ihr Abhängigkeiten von Klassen eher mit settern umsetzt und wann als __construct Parameter.

    PHP-Code:
    public function setAuthorizeService(AuthorizeService $authorize)
    {
        
    $this->authorizeService $authorize;

        return 
    $this;

    vs.
    PHP-Code:
    public __construct(AuthorizeService $authorize)
    {
        
    $this->authorizeService $authorize;


  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.03.2010
    Ort
    Gersthofen/Augsburg
    Beiträge
    424
    Thanks
    22
    Thanked 30 Times in 20 Posts

    Standard

    ich würde sagen immer beides, so ist dem Programmierer überlassen ob er die Parameter über den Konstruktor setzt oder per Setter.
    Folglich kannst du auch dann wenn die Parameter als Array dem Konstruktor übergeben wird, diese in einer Schleife durchgehen und die vorhandenen Setter aufrufen.
    Nichts ist so hart wie das Leben!

    http://www.rootprogger.de

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Ich versuche meine Klassen soweit es geht zustandslos zu schreiben. Das heißt für die konkrete Frage: Attribute, die in anderen Funktionen zwanghaft benötigt werden bzw. ohne deren Existenz es zu Fehlern kommt sind für mich Pflicht-Attribute im Konstruktor. Optionale können dann über Setter gesetzt werden.

    Das ist natürlich dehnbar... Also wenn ich in einer Methode dann eben Abfrage, ob die benötigte Variable vorhanden ist und den Fall entsprechend behandle, dann könnte ich sie ja auch aus dem Konstruktor raus lassen.

    Das ist dann so ein wenig Zustandslosigkeit vs. komplexe Instanzierung, bzw. oft gibt es ja Attribute, die nur in einer Methode benötigt werden. Dass ich die dann nicht für alle anderen Anwendungsfälle der Klasse im Konstrukor mit übergeben will ist auch klar. Da spielt dann auch noch was anderes rein: Eine Instanzierung einer übergebenen Variable kann auch sehr aufwendig / komplex sein. In einem Fall in dem das dann gar nicht nötig ist, will ich den Aufwand dafür dann natürlich nicht haben.

    Ein anderer Gesichtspunkt könnte noch Dependency Injection sein. Meines Wissens ist es einfacher Attribute über den Konstruktor injecten zu lassen bzw. wenn deine Klasse selbst injected wird, dann können die Attribute im Konstruktor deiner Klasse wiederum injected werden.
    Geändert von s.echle (29.05.2013 um 15:56 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    207
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard

    Dazu gabs auch diesen Post der hier auch im Grundlagen-Forum verlinkt ist.
    Some tips to write better Zend Framework 2 modules

    Und dieser sagt auch (und ich teile diese Meinung): "Hard dependencies" also alles was dein Objekt beim ausführen einer Methode benötigt
    über den Konstruktor erzwingen - optionales mit settern!

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    32
    Thanks
    1
    Thanked 9 Times in 3 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von CHAOSFISCH Beitrag anzeigen
    Und dieser sagt auch (und ich teile diese Meinung): "Hard dependencies" also alles was dein Objekt beim ausführen einer Methode benötigt
    über den Konstruktor erzwingen - optionales mit settern!
    Dem stimme ich zu. Nur via Konstruktor Injection kann man sich sicher sein, dass die Instanzen tatsächlich vorhanden sind.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von JanMalte
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Mannheim & Berlin
    Beiträge
    102
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Und dann noch die Frage, wie das beim Controller ist. Würdet ihr beim Controller benutzte Services über den Konstruktor und eine Factory setzen, oder im Controller an der Stelle direkt den ServiceLocator ansprechen und den Service selber aktiv holen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von [-UFO-]Melkor
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    327
    Thanks
    0
    Thanked 34 Times in 31 Posts

    Standard

    Selbst aktiv holen ist immer eine doofe Idee ;-)
    dennis! likes this.
    Blog über PHP und das ZF2

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    ich vermeide so gut es geht _construct und baue fast alles über factories auf.. also setter und getter...
    -- Man findet immer nur den vorletzen Fehler einer Anwendung --

Ähnliche Themen

  1. Inhaltselement-Wiederverwendung mit Abhängigkeiten
    Von av3nger im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 00:55
  2. Einzelne Elemente in Abhängigkeiten anzeigen
    Von warlock im Forum Formulare
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 00:02
  3. Frage zu Abhängigkeiten zwischen Komponenten
    Von Marly im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 14:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:24
  5. get und setter Problem
    Von der_meier_hans im Forum MVC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 18:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •