Hallo Leute,

Hätte eine Frage, ich migriere gerade eine App von MSSQL zu MySQL und es gibt da ein paar Limits in Sachen Views wie es aussieht.
Mit MSSQL war es möglich Views upzudaten, das geht zwar auch mit MySQL jedoch sind dort die Einschränkungen so strikt dass man auf die View mehr oder weniger verzichten kann ...
... meine Idee dazu wäre gewesen, für alle SELECT Anweisungen die View zu verwenden und für alles andere 1 Base Table ( in MSSQL war die View genau so aufgebaut, dass nur 1 table angefasst werden musste ).

Ich verwende tableGateway für jegliche Objekte, deshalb wäre ein feature wie oben beschrieben ideal, es gibt ein MasterSlaveFeature welches sich aber lediglich auf Adapter beschränkt, die Tabelle ist immer fix vorgegeben.

Irgendwelche Ideen dazu ? ( Ich kann wohl die Objekte doppelt anlegen, einmal die View und einmal die table, das ist klar, ist dann eben ziemlich redundant )

Danke euch