porno porno izle rokettube
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: PHP Fehler werden generell angezeigt; nur nicht in meiner ZF2 Application

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard PHP Fehler werden generell angezeigt; nur nicht in meiner ZF2 Application

    Hallo,

    ich habe meinen Entwicklungsserver so eingerichtet, dass PHP Fehler im Browser ausgegeben werden. Dies funktioniert mit einer simplen PHP-Datei prima.

    Meine ZF2 Application zeigt mir solche fehler jedoch nicht an. Werden die irgendwo in der Konfiguration unterdrückt? Wie bekomme ich Fehlerausgaben im ZF2?

    Danke.

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    …solche fehler jedoch nicht an.
    Was sind „solche Fehler“?

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    Werden die irgendwo in der Konfiguration unterdrückt? Wie bekomme ich Fehlerausgaben im ZF2?
    Siehe in der Konfiguration für zend-view, dort kannst du festlegen, ob Ausnahmen angezeigt werden. Die Einstellung „display_not_found_reason“ ist ebenfalls hilfreich.
    Und wenn es ein lokaler Server ist, dann hast du die Log-Dateien auf der eigenen Festplatte und kannst auch da reinschauen.
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiuwe Beitrag anzeigen
    Was sind „solche Fehler“?
    Sowas wie der hier:
    Code:
    Parse error: syntax error, unexpected end of file in /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/public/test.php on line 2

    Zitat Zitat von Kaiuwe Beitrag anzeigen
    Siehe in der Konfiguration für zend-view, dort kannst du festlegen, ob Ausnahmen angezeigt werden. Die Einstellung „display_not_found_reason“ ist ebenfalls hilfreich.
    Und wenn es ein lokaler Server ist, dann hast du die Log-Dateien auf der eigenen Festplatte und kannst auch da reinschauen.
    Habe das Tutorial gelesen und entsprechend umgesetzt. Es ändert jedoch nicht daran, dass ich bei PHP Ausnahmen nur eine leere Seite Bekomme.

    Selbstverständlich habe ich auch die Log-Datei. Der einzige Monitor für deren Ausgabe ist jedoch im 10:16 Format und daher wäre es mir lieber, ich könnte die Fehler im Browser, im 16:10 Format lesen.

    Es muss doch möglich sein, ohne Verrenkungen PHP Fehler im Browser sehen zu können; also ohne jetzt "tausend" Klassen mit dependency injection und dergl. anzulegen.

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    Parse error: syntax error…
    Das sagt dir schon deine IDE.

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    Es ändert jedoch nicht daran, dass ich bei PHP Ausnahmen nur eine leere Seite Bekomme.
    Ich kenne deine Anwendung nicht und ich kenne deine Server-Konfiguration nicht. Daher einfach klassisch prüfen ob „error_reporting“ und „display_errors“ korrekt gesetzt sind. Für einen lokalen Entwicklungsserver kann dies gleich in der entsprechenden PHP.ini erfolgen.
    Das ZF selbst ändert nichts an diesen Einstellungen.

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    …also ohne jetzt "tausend" Klassen mit dependency injection und dergl. anzulegen.
    Das hat doch rein gar nichts damit zu tun!
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Das ist die Anwendung wo ich den Document Root nicht auf "public" legen kann und daher an die URL immer /public anhängen muss. Vielleicht erinnerst du dich an meine Frage hierzu.

    Ich bin ziemlich sicher, dass es damit etwas zu tun hat, da alle anderen Anwendungen Fehler korrekt ausgeben. Ich weiß nur nicht, wo ich den Hebel ansetzen muss. Serverkonfiguration ist IMHO in Ordnung.

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Was steht denn im Log?
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Code:
    [10-May-2017 22:00:46 Europe/Berlin] PHP Fatal error:  Uncaught exception 'Zend\ServiceManager\Exception\ServiceNotFoundException' with message 'Zend\ServiceManager\ServiceManager::get was unable to fetch or create an instance for Zend\Navigation\Default' in /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/vendor/zendframework/zend-servicemanager/src/ServiceManager.php:555
    Stack trace:
    #0 /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/vendor/zendframework/zend-view/src/Helper/Navigation/AbstractHelper.php(257): Zend\ServiceManager\ServiceManager->get('Zend\\Navigation...')
    #1 /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/vendor/zendframework/zend-view/src/Helper/Navigation/AbstractHelper.php(529): Zend\View\Helper\Navigation\AbstractHelper->parseContainer('Zend\\Navigation...')
    #2 /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/vendor/zendframework/zend-view/src/Helper/Navigation.php(79): Zend\View\Helper\Navigation\AbstractHelper->setContainer('Zend\\Navigation...')
    #3 [internal function]: Zend\View\Helper\Navigation in /mnt/data/mb/htdocs/www.test.localhost/vendor/zendframework/zend-servicemanager/src/ServiceManager.php on line 555

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Das sollte dir angezeigt werden. Kannst mal nach „ini_set“ und „error_reporting“ in deiner Anwendung schauen?
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  9. The Following User Says Thank You to Kaiuwe For This Useful Post:

    Frau Bauer (11.05.2017)

  10. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiuwe Beitrag anzeigen
    Das sollte dir angezeigt werden. Kannst mal nach „ini_set“ und „error_reporting“ in deiner Anwendung schauen?
    Danke Kaiuwe! Das war der entscheidende Hinweis. Es wurde ein Auswertungsframework in der "index.php" includiert. Dort wurde die Fehlerausgabe unterdrückt.

    Habs jetzt erstmal wieder rausgenommen, weil wir vermutlich ohnehin ein anderes Auswertungsframework verwenden wollen (der Entwickler reagiert nicht auf Mails).

  11. #10
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    Dort wurde die Fehlerausgabe unterdrückt.
    Konnte doch nur so sein, denn das ZF unternimmt nichts in dieser Richtung.

    Zu deinem Fehler: Verwende zend-navigation als Modul, dann musst du keine Fabrik angeben. Siehe in der Doku zur kommenden Version. (Modul ist schon da, nur die Erweiterung der Dokumentation kommt erst in der Version 2.9.0)
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  12. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiuwe Beitrag anzeigen
    Zu deinem Fehler: Verwende zend-navigation als Modul, dann musst du keine Fabrik angeben. Siehe in der Doku zur kommenden Version. (Modul ist schon da, nur die Erweiterung der Dokumentation kommt erst in der Version 2.9.0)
    Danke. Der war provoziert. Normalerweise mache ich in der module.config.php
    Code:
    'navigation'         => array(
       'default'         => array(
       ),
       'auth' => array(
          array(
             'label' => 'Abmelden',
             'route' => 'logout'
    )
       ),
    ),'service_manager'    => array(
       'abstract_factories' => array(
          'navigation' => 'Zend\Navigation\Service\NavigationAbstractServiceFactory'
    ),
    ),
    Und in der View dann

    PHP-Code:
    if ( $this->identity() ) {
       echo 
    $this->navigation'Zend\Navigation\Auth' )->menu()->setUlClass'nav' );
    } else {
       echo 
    $this->navigation'Zend\Navigation\Default' )->menu()->setUlClass'nav' );


  13. #12
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    PHP-Code:
    'abstract_factories' => array(
          
    'navigation' => 'Zend\Navigation\Service\NavigationAbstractServiceFactory',

    Genau das brauchst du nicht!

    Gehe in deine „config/application.config.php“-Datei und füge zend-navigation als Modul hinzu:
    PHP-Code:
    <?php
    return [
        
    'modules' => [
            
    'Zend\Router',
            
    'Zend\Log',
            
    'Zend\Navigation'// <-- Add this line
            // ...
        
    ],
    ];
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  14. #13
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    PHP-Code:
    if ( $this->identity() ) {
       echo 
    $this->navigation'Zend\Navigation\Auth' )->menu()->setUlClass'nav' );
    } else {
       echo 
    $this->navigation'Zend\Navigation\Default' )->menu()->setUlClass'nav' );

    Dafür brauchst auch keine zwei Navigations-Container. Dies kannst du über die Seiten direkt regeln: „Integration with ACL
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  15. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiuwe Beitrag anzeigen
    Dafür brauchst auch keine zwei Navigations-Container. Dies kannst du über die Seiten direkt regeln: „Integration with ACL
    Danke. Schau ich mir morgen mal an. Du siehst, es gibt noch viel zu lernen. Aber wie lernt man besser als an konkreten Dingen.

  16. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    125
    Thanks
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard

    Oh Mann.

    Wo packe ich denn folgenden Code hin:
    PHP-Code:
    <?php
    use Zend\Navigation\Navigation;

    $pages = array(
       array(
          
    'label' => 'Abmelden',
          
    'route' => 'logout',
          
    'resource' => 'mvc:admin'
       
    )
    );

    $container = new Navigation($pages);

    $view->navigation($container);
    Ich habe das in einen View Helper namens NavigationContainer gepackt.

    Ist so wohl nicht richtig, da im layout $this->navigation nach umsetzen deiner Tipps plötlich null ist.

    Vielleicht muss ich mittel composer aber auch mal mein Framework auf die neuste Version bringen. Möglicherweise ist Navigation bei meinem Stand noch nicht als Modul verfügbar.

    Wie immer danke für deine Geduld und Hilfe (zur Selbsthilfe).

  17. #16
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.513
    Thanks
    4
    Thanked 353 Times in 284 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Frau Bauer Beitrag anzeigen
    Wo packe ich denn folgenden Code hin:
    Wegwerfen!

    Nur die Konfiguration der Seiten in die jeweiligen Konfigurationsdateien der Module. Beispiel:

    module/User/config/module.config.php:
    PHP-Code:
    return [
        
    'navigation'      => [
            
    'default' => [
                
    'logout' => [
                    
    'label' => 'Logout',
                    
    'route' => 'user/logout',
                ],
            ],
        ],
    ]; 
    module/Foo/config/module.config.php:
    PHP-Code:
    return [
        
    'navigation'      => [
            
    'default' => [
                
    'foo' => [
                    
    'label' => 'Foo',
                    
    'route' => 'foo/index',
                ],
            ],
        ],
    ]; 
    Siehe Doku: https://docs.zendframework.com/zend-...n/quick-start/
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

Ähnliche Themen

  1. Routing-Fehler nur weiße Seite, aber es wird keine Error-Page angezeigt.
    Von rainman1983 im Forum ZF2 Installation & Konfiguration
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 19:28
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 17:26
  3. Zend mit PHP Unit in NetBeans: Tests werden nicht angezeigt
    Von lh_as im Forum IDE's, Debugging & Profiling
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 17:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 18:33
  5. PHP Code und asiatische Zeichen werden angezeigt ?!
    Von designkey im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 02:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •