turk porno porno escort rokettube
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Benutzerdefiniertes Rendern von übersetzten Textbausteinen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard Benutzerdefiniertes Rendern von übersetzten Textbausteinen

    Nachdem ich


    • Zend\I18n\Translator\Translator
    • Zend\I18n\Translator\TranslatorServiceFactory
    • Zend\I18n\Translator\LoaderPluginManager

    erweitert habe, um einen Doctrine-Loader zu implementieren, der die Übersetzungen aus der Datenbank mapped, möchte ich nun noch weitere Funktionalität zu meinem Localization-Modul hinzufügen:


    • Wenn eine Übersetzung für einen Message Key gar nicht in der Datenbank enthalten ist, soll der Textbaustein im View entsprechend gekennzeichnet werden (z. B. erweitert mit einem Link zu einem Formular, bei dem User bzw. authorisierte User Vorschläge für Übersetzungen in ihre Sprache hinzufügen können).
    • Dasselbe, wenn die Übersetzung fehlt, aber in die FallbackLocale gemacht werden.

    Nun könnte ich das in der translate()-Methode des erweiterten Translator machen, nur erscheint mir das Hinzufügen view-relevanter Informationen (wie HTML-Tags) in einer Klasse, die doch eigentlich zum Model gehören sollte in einer strengen MVC-Umgebung irgendwie falsch, auch deshalb, weil ggf. anhand des Status bzw. einer Rollenzugehörigkeit des Users diese Information gerendert werden soll oder nicht. Und das User-Objekt möchte ich nun wirklich nicht dem Translator auch noch bekannt machen.

    Vielleicht kann mir jemand nen Anstoß geben, wo ich nach dem Translator weitersuchen soll bzw. welche Klassen ich ggf. noch erweitern muss, um die zusätzlichen Informationen hinzuzufügen. Oder trügt mich mein Gefühl und die translate()-Methode ist doch die richtige und ich muss das User-Objekt in den Translator injizieren?

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Kaiuwe
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    5.520
    Thanks
    4
    Thanked 356 Times in 287 Posts

    Standard

    Willkommen im Forum!
    Zitat Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
    Nun könnte ich das in der translate()-Methode des erweiterten Translator machen, nur erscheint mir das Hinzufügen view-relevanter Informationen (wie HTML-Tags) in einer Klasse, die doch eigentlich zum Model gehören sollte in einer strengen MVC-Umgebung irgendwie falsch…
    Erweitere dafür einfach die richtige Klasse: „Zend\I18n\View\Helper\Translate“ und schon bist du richtig.
    Zum Zend Framework stehen jedem folgende Quellen zum Nachschlagen zur Verfügung:

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard

    Danke. Brett vor dem Kopf. Natürlich hab ich mir auch die View Helper-Klasse angeschaut, aber nachdem das eher wie ein bloßer Wrapper aussah, hatte sich das auch als Wrapper in meinem Kopf verankert.

Ähnliche Themen

  1. suchmaschinenfreundl. Links mit übersetzten Segmenten
    Von cmd im Forum Lokalisierung & Internationalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 18:26
  2. Alternatives Rendern?
    Von klaus24 im Forum MVC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:25
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 20:29
  4. Rendern und Frames
    Von pkuhne im Forum MVC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 10:07
  5. view rendern
    Von jr-ewing im Forum Einsteigerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •