• Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

Artikel: „Module Bootstraps in Zend Framework: Do's and Don'ts“

Kaiuwe

Super-Moderator

Pwner

New member
Wenn aus Gründen der Performance, FrontController Plugins die Konfiguration von Resourcen anhand des Requests regeln und durchführen, für was braucht es dann noch die Resource Plugins von Zend_Application?

Ich meine die Resource Plugins (oder die eigenen init*-Methoden in der Bootstrap) von Zend_Application sind ja dann ein gewisser Overhead weil die sich generell einschalten und nicht abwägen können ob sie für den angefragten Request tatsächlich gebraucht werden.
 

DennisBecker

Super-Moderator
Genau, es sagt auch keiner, dass das Bootstrapping schneller geworden ist durch Zend_Application, denn das ist es nicht. Es wurde aber wesentlich komfortabler und einfacher! Zudem ist es nun auch endlich möglich, Module problemloser in andere Applikationen einzubinden.
 

ice-breaker

New member
Wenn aus Gründen der Performance, FrontController Plugins die Konfiguration von Resourcen anhand des Requests regeln und durchführen, für was braucht es dann noch die Resource Plugins von Zend_Application?
Zend_Application wurde nie aus Performancegründen entwickelt :rolleyes:
Es ging einzig und allein um eine Standardisierung des Bootstrappings.

Ehrlich gesagt bin ich aber gerade wirklich am überlegen ob man nicht alle Ressource Plugins als LazyLoading implementieren könnte, die dann ausgeführt werden, wenn man die Ressource davon anfragt.
 

DennisBecker

Super-Moderator
Da eh alle angefragt werden nützt das im Endeffekt garnichts :(

Die Implementierung muss im ZF dafür grundsätzlich anders sein.
 

ice-breaker

New member
ja ich meine ja, wenn man die Implementierung dahingehend ändern wurde.
Es müsste ja bei einem MVC-Aufbau nur definitiv der FC gebootstrapped werden, man müsste dann natürlich irgendwie sagen dass man Layout und View auch nutzt, hmm
 

KingCrunch

New member
Ich meine die Resource Plugins (oder die eigenen init*-Methoden in der Bootstrap) von Zend_Application sind ja dann ein gewisser Overhead weil die sich generell einschalten und nicht abwägen können ob sie für den angefragten Request tatsächlich gebraucht werden.
Darum gehts ja: Wenn du es nicht bei (fast ;)) allen Requests brauchst, ist es womöglich als FC-Plugin besser aufgehoben.

Ehrlich gesagt bin ich aber gerade wirklich am überlegen ob man nicht alle Ressource Plugins als LazyLoading implementieren könnte, die dann ausgeführt werden, wenn man die Ressource davon anfragt.
Könnte man schon, allerdings:
- Soweit ich weiß ist zB der CacheManager selbst schon Lazy. Wär etwas gedoppelt
- Das Bootstrapping geht ja davon aus, dass wirklich alle Resourcen gebraucht werden. Wenn dem nicht so ist, ist vielleicht ein BS-Plugin nicht geeignet für das, was man vorhat.
- Einige Resourcen (zB FC, aber der is ja gerne mal ne Ausnahme ;)) werden verwendet, ohne es über das Plugin abzufragen. Wird das Plugin nicht ausgeführt und es kommt zum Fehler.

Ich find das schon gut so, wie es ist. Wenn mans jetzt noch optimiert und so, wärs noch witziger ;)
 
Oben