• Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

form description mit parametern und der wunsch nach übersetzung

jane doe

New member
wenn forum falsch, dann bitte verschieben.

folgendes problem:

im form-objekt habe ich folgenden aufruf:
PHP:
  $this->addElements(array(
   array('text', 'language', array(
    'label'  => 'Language',
    'description' => 'Supported languages: %s', // implode($languageList, ', ')
    'required' => false,
    'filters' => array('StringTrim'),
    'class' => 'input-small'
   ))
  ));
was ich möchte ist das in der description der string (%s) eingefügt wird.
leider wird dieser, wenn ich zb

PHP:
'description' => sprintf('Supported languages: %s', implode($languageList, ', ')),
eingebe, der string nicht mehr korrekt übersetzt, was auch kein wunder, denn der eingefügte inhalt ist nicht in der dem übersetzungsarray.

ausprobiert habe ich auch folgendes, mit og ergebnis

PHP:
$this->getElement('language')->setDescription(sprintf($this->getElement('language')->getDescription(), implode($languageList, ', ')));
hm, ich weiß nicht mehr weiter ...
 

G.Schuster

New member
Wo genau setzt du das überhaupt ein?
In Zend_Form hast du den Translator verfügbar, im Controller solltest du nicht noch über die View gehen.
 

jane doe

New member
sprintf($this->getTranslator()->translate('Supported languages: %s'), implode(array_keys(Application_Model_Iso639Mapper::fetchAllForSelect()), ', ')),

das ist nicht wirlich besser.

denn diese translate() läßt es nicht zu einen 2. parameter für die parameterübergabe zu verwenden.
es wird vom adapter die public function translate($messageId, $locale = null) aufgerufen. es scheinen mindestens 2 translate() zu geben.
 

crash

New member
Ja das vprintf() findet in Zend_View_Helper_Translate statt.

Also ich empfinde die letzte Variante besser, weil man sich hier nicht auf Abhängigkeiten verlässt (Zend_View und Zend_View_Helper_Translate)
 

jane doe

New member
nunja, die letzte version hat den entscheidenden nachteil, daß getTranslator() auch null liefern kann. also, wäre dann auch richtigerweise auch das konstrukt
PHP:
$translator = $this->getTranslator();
if (null !== $translator) {
          ... $translator->translate($message);
}
nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:

G.Schuster

New member
Joa, ist doch auch alles korrekt.
Wenn du Zend_Form keinen Translator übergibts kann man nunmal nicht übersetzen.
Das ist kein Nachteil, schließlich kannst der Bäcker ohne Ofen auch kein Brot backen.
 
Oben