• Jeder User im Forum verpflichtet sich zur Akzeptanz und zur Einhaltung dieser Regeln:
    1. Umgangston
      Ein angemessener höflicher Umgangston, ohne Beleidigungen, Beschimpfungen und aggressive Postings ist für jedes Mitglied Pflicht.
    2. Beiträge
      Jedes Mitglied sollte sich bemühen nur sinnvolle Beiträge zum Thema zu posten. Dabei ist unbedingt vorher zu prüfen, ob das Thema vorher schon einmal diskutiert wurde und daher fortgesetzt werden kann
      • Suchfunktion benutzen!
      • offizielle Doku lesen!
    3. Haftung
      Jeder Beitragsersteller übernimmt die alleinige Verantwortung seiner Inhalte.
    4. Werbung
      Wir erlauben keine Beiträge, Signaturen, Private Nachrichten oder eMails an Benutzer, die Werbung enthalten. Ausgenommen
      sind Stellengesuche /-angebote, welche ausschließlich im Forum "Stellengesuche" veröffentlicht werden dürfen.
    5. Verstöße
      Regelwidrige Beiträge sollten dem Team gemeldet werden. Nach deren Überprüfung werden wir schnellstmöglich
      entsprechend handeln.
    6. Authorität
      Den Anweisungen der Team-Mitglieder (Administratoren und Moderatoren) sind in diesem Forum Folge zu leisten.
      Bei Fragen oder Beschwerden bitte an diese wenden.
    Wir möchten Euch darauf aufmerksam machen, dass es bei Verstößen gegen einen oder mehreren der oben genannten
    Punkte dem Team frei steht entsprechend zu handeln. Dies kann z.B. das Löschen eines Beitrags, das Ausschliessen bzw.
    Sperren von Mitgliedern oder aber lediglich eine Verwarnung sein.

    In diesem Zusammenhang sollte erwähnt werden, dass das Forum automatisch die IP-Adresse jedes Beitrag-Erstellers
    speichert. Bei schweren Vergehen, behalten wir es uns vor, die IP-Adresse zur Strafverfolgung weiterzugeben.
  • Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

Fragen zu Zend Studio for Eclipse

awu

New member
Ich habe mir das Demo runtergeladen und probiere es gerade aus. Die Features sind schon toll, so dass ich es mir wohl kaufen werde.

Mir ist allerdings die PHP- und Debugger-Integration etwas schleierhaft. Es gehen bei mir weder PDO-MySQL noch MySQLi. Meinen PHP-Interpreter einzubinden gelingt nicht, weil dann der Debugger nicht läuft...

Im Detail:

1. Ich benutze das integrierte PHP 5.2.5 CGI (Workspace Default)
- Debugger geht, beim Test einer von Zend_Db_Table abgeleiteten Klasse erhalte ich die Nachricht: "The PDO extension is required for this adapter but the extension is not loaded." Ähnliche Ausschrift bei einer Klasse, die mit der auf MySQLi basierenden Cache-Funktion des ZF funktioniert.
- in meiner Bootstrap-Datei lade ich die config-Sektion in Abhängigkeit von der Hostadresse. Dazu frage ich "$_SERVER["HTTP-HOST"] ab. Der Index "HTTP_HOST" ist nicht bekannt...

2. Ich schalte um auf meinen PHP-Interpteter: XAMPP, PHP5.2. Dazu stelle ich ZendDebug in der php.ini ein. (apache/bin/php.ini) unter der Sektion [ZEND] ein: zend_extension_ts="C:\xampp\php\ext\ZendDebugger.dll" - die DLL habe ich vorher dahin kopiert.

- ich erhalte die Fehlermeldung, dass ZendDebug über die php.ini konfiguriert werden muss. Fataler Fehler...

Kann jemand helfen?

Danke

Axel
 

DennisBecker

Super-Moderator
Die integrierten PHP-Versionen haben keine Datenbank Unterstützung, somit wirst du es niemals zum laufen bekommen. Nimm einfach einen XAMPP und nutze den Debugger damit, dann klappt's auch wie gewünscht.
 

awu

New member
... was ich wie gesagt (Punkt 2) versucht habe. Dort bekomme ich den Debugger aber leider nicht zum laufen.

"The session could not be started.
In order to generate debug information, please make shure that the debugger is properly configured as a php.ini directive."

Übrigens hatte ich zuvor bei meiner XAMPP-Installation versucht, xdebug zum Laufen zu bringen, auch ohne Ergebnis. Gibt es da vielleicht Zusammenhänge?

phpinfo:

PHP Version 5.2.0

Debug Build no
Thread Safety enabled

Dafür muss man die Variable zend_extension_ts in der php.ini setzen, hab ich in irgendeiner Doku gelesen.

Hier meine Zend-Einstellungen in der php.ini
PHP:
extension=ZendDebugger.dll

[Zend]
;zend_extension_manager.optimizer_ts = "C:\Programme\xampp\php\zendOptimizer\lib\Optimizer"
;zend_extension_ts = "C:\Programme\xampp\php\zendOptimizer\lib\ZendExtensionManager.dll"
zend_extension_ts="C:\Programme\xampp\php\ext\ZendDebugger.dll"
;zend_extension_ts=.\ZendDebugger.dll
;zend_optimizer.enable_loader = 1
;zend_optimizer.optimization_level=15
;zend_optimizer.license_path =
XDebug hatte ich so probiert:

PHP:
;extension=php_xdebug-2.0.2-5.1.7.dll

[xdebug]
;xdebug.remote_enable=1
;xdebug.remote_host="localhost"
;xdebug.remote_port=9000
;xdebug.remote_handler="dbgp"
;zend_extension_ts = "C:\xampp\php\ext\php_xdebug-2.0.2-5.1.7.dll"
Danke für die Hilfe

Axel

PS: Übrigens meinte ich in meinem ersten Post SQLLite statt M<SQLi.
 

awu

New member
hinter "dll" war ein nicht sichtbarer Zeilenumbruch, den ich bemerkte, als ich die Zeile hier in den Editor kopierte. Nu geht's

PHP:
zend_extension_ts = "C:\Programme\xampp\php\ext\ZendDebugger.dll
"
 

akkie

New member
Der Thread ist zwar Uralt, ich habe trotzdem das gleiche Problem. Ich will auch die PHP Version meines Servers nutzen. Und zwar nicht die des Webservers sondern die CLI Version. In Zend Studio scheint das ja zu funktionieren, denn dort habe ich nur CLI Versionen(die Mitgelieferten) zur Auswahl. Wenn ich jetzt ein Script Debuggen oder einen Unit Test ausführen möchte bekomme ich aber:

The debug session could not be started..

Der Zend Debugger ist natürlich installiert.

Code:
PHP 5.3.6-pl0-gentoo (cli) (built: Mar 31 2011 18:25:14) 
Copyright (c) 1997-2011 The PHP Group
Zend Engine v2.3.0, Copyright (c) 1998-2011 Zend Technologies
    with Zend Debugger v5.3, Copyright (c) 1999-2010, by Zend Technologies
Hat jemand vielleicht eine ähnliche Konfiguration am laufen und kann mir helfen.

Mfg Akkie
 
Oben