• Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

German special characters missing in ZEND_PDF under Linux

rayzit

New member
Hi,
wir erzeugen PDFS aus verschiedenen Quellen mit Zend_PDF. Auf den Entwicklungsgeräten auf Windows snd die PDFs OK. Auf dem Testserver, der Suse Linux fährt, erscheinen die Umlaute nicht. Wir benutzen eine der Standard Fonts "Helvetica" und haben auch "Courier" getestet.

echo $LANG gibt auf dem Testserver de_DE.UTF8 aus

Wir haben versucht, die Textelemente je nach Codierung umzuformen zu ISO-8859-1 mit
mb_detect_encoding + mb_convert_encoding
aber die Umlaute fehlen weiterhin.

Hast du eine Idee, woran es liegen könnte? Wir sind derzeit ratlos...
 
Zuletzt bearbeitet:

bate

New member
Hi,

wo kommen die Daten her? Datenbank? Client korrektes Format? Daten korrektes Format?
 

rayzit

New member
Die Daten kommen aus verschiedenen Quellen, einem CSV-basierten Translater und aus web-Services.
Die Daten aus dem Webservice hatten verschiedene Encodings, was ich aber erst bei längerer Untersuchung herausgefunden hab.

Lösung ist jetzt, die Daten aus den Services mit mb_convert_encoding auf ISO-8859-1 zu encoden und so ins PDF zu schreiben, die aus dem Translater kann man als UTF-8 reinschreiben.

Das war also nicht so schwer, bloß ich dachte zwischendurch, es liegt vielleicht an Einstellungen des Servers...
 
Oben