• Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

STDIN ersetzen.

crash

New member
Hi,

Kennt jemand eine Möglichkeit STDIN durch einen eigenen Streamwrapper zu ersetzen? Ich brauche eine Möglichkeit auf ein read() von STDIN zu reagieren und sozusagen eine eigene Funktion auszuführen.

Ich habe bereits probiert STDIN über die Cli umzubiegen, einen Stream-Filter drauf zu schmeißen und versucht dass die Konstante nicht existiert (über INI-Einstellungen).

Hintergrund ist, das ich mich in eine 3rd-Party-Software einklinken möchte wenn deren Klasse mittels fgets(STDIN) Benutzereingaben abfragt. Leider muss ich zusehen das ich möglichst alle Leseversuche abzufange. Die Klasse zu ersetzen wäre die letzte Option, da sie leider nicht mittels Injection geändert werden kann.

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank.
 

SeKrebs

New member
ähm ... Wieso StreamWrapper? :confused:
PHP:
$stream = fopen('php://stdin', 'rb');
Hintergrund ist, das ich mich in eine 3rd-Party-Software einklinken möchte wenn deren Klasse mittels fgets(STDIN) Benutzereingaben abfragt. Leider muss ich zusehen das ich möglichst alle Leseversuche abzufange. Die Klasse zu ersetzen wäre die letzte Option, da sie leider nicht mittels Injection geändert werden kann.
Da bleibt dann nicht viel anderes, als die Library umschreiben, oder in einen eigenen Prozess auszuführen
PHP: proc_open - Manual
Sprich: Proxy.

Um jede weitere Diskussion etwas abzukürzen: Einfach so die Filehandler umbiegen ist nicht drin ;)
 

crash

New member
Mittelfristig soll die Library entsprechend angepasst werden. Natürlich brauchen wir die Lösung aktuell ;)
Wir werden mal probieren ob mittels proc_open() STDIN auf einen Socket umzubiegen.

Danke soweit.
 
Oben