• Jeder User im Forum verpflichtet sich zur Akzeptanz und zur Einhaltung dieser Regeln:
    1. Umgangston
      Ein angemessener höflicher Umgangston, ohne Beleidigungen, Beschimpfungen und aggressive Postings ist für jedes Mitglied Pflicht.
    2. Beiträge
      Jedes Mitglied sollte sich bemühen nur sinnvolle Beiträge zum Thema zu posten. Dabei ist unbedingt vorher zu prüfen, ob das Thema vorher schon einmal diskutiert wurde und daher fortgesetzt werden kann
      • Suchfunktion benutzen!
      • offizielle Doku lesen!
    3. Haftung
      Jeder Beitragsersteller übernimmt die alleinige Verantwortung seiner Inhalte.
    4. Werbung
      Wir erlauben keine Beiträge, Signaturen, Private Nachrichten oder eMails an Benutzer, die Werbung enthalten. Ausgenommen
      sind Stellengesuche /-angebote, welche ausschließlich im Forum "Stellengesuche" veröffentlicht werden dürfen.
    5. Verstöße
      Regelwidrige Beiträge sollten dem Team gemeldet werden. Nach deren Überprüfung werden wir schnellstmöglich
      entsprechend handeln.
    6. Authorität
      Den Anweisungen der Team-Mitglieder (Administratoren und Moderatoren) sind in diesem Forum Folge zu leisten.
      Bei Fragen oder Beschwerden bitte an diese wenden.
    Wir möchten Euch darauf aufmerksam machen, dass es bei Verstößen gegen einen oder mehreren der oben genannten
    Punkte dem Team frei steht entsprechend zu handeln. Dies kann z.B. das Löschen eines Beitrags, das Ausschliessen bzw.
    Sperren von Mitgliedern oder aber lediglich eine Verwarnung sein.

    In diesem Zusammenhang sollte erwähnt werden, dass das Forum automatisch die IP-Adresse jedes Beitrag-Erstellers
    speichert. Bei schweren Vergehen, behalten wir es uns vor, die IP-Adresse zur Strafverfolgung weiterzugeben.
  • Willkommen im Zend Framework Forum

    ZF1 Zend Framework 1 + ZF2 Zend Framework 2

    Das Zend Framework Forum ist seit 2006 die erste Anlaufstelle für Zend Framework Entwickler in Deutschland. Mit über 70.000 Beiträgen und einer steigenden Nutzerzahl bietet das Forum hilfreiche Themen und ZF-Tutorials für professionelle Entwickler, fortgeschrittene Programmierer sowie Zend Framework Einsteiger.
    Wenn dies Dein erster Besuch in der Zend Framework Community ist, lies bitte zuerst die Hilfe - FAQ durch. Du musst Dich registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke oben auf 'Registrieren', um die Registrierung zu starten. Du kannst auch jetzt schon Beiträge lesen. Hier im Forum findest Du die Zend Framework Hilfe, die Du suchst!

    Grüße an alle Zend Framework Entwickler. Das Team vom Zend Framework Forum!

    Drupal Agentur

ZF library bei neuem Projekt in Zend Studio for Eclipse

mondy

New member
Hallo,

ich weis nicht genau ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es einfach mal.

Ich habe mir Zend Studio for Eclipse lokal installiert.
Ebenfalls lokal auf diesem Rechner: xampp

Ich entwickle und teste also lokal.

Wenn ich nun ein neues Projekt anlege, dann wähle ich als location für das Projekt meinen entsprechenden xampp Pfad.
Soweit so gut... beim Anlegen verweist er auf die ZF Library in c:\Programme\Zend......

Jetzt kann ich natürlich nicht ordentlich testen, da beim Aufruf im Browser ja die Library fehlt. Muss ich die lib in jeden Verzeichnis / Projekt mit rein nehmen, sprich in das library Verzeichnis des xammp htdocs Ordners mit reinkopieren?
Bei mehreren Projekten kommen da ja schnell einige MBs zusammen.

Irgendwie verstehe ich die richtige Verfahrensweise nicht rihtig. Wozu soll im ZSfE auch eine eigene lib drin sein?

Wenn mir da jemand die Erleuchtung bringt, wäre ich echt dankbar.
 

mondy

New member
Ja, aber warum soll ich das includen, wenn ZSfE da intern irgendwie etwas verlinkt?
Wenn ich nachher live gehe, ist es klar.
Das verstehe ich nicht so ganz.
 

DennisBecker

Super-Moderator
Ich würde es aus dem IncludePath entfernen und die aktuellste Version in den library/ Ordner kopieren, dann klappts auch mit der auto completion
 

KingCrunch

New member
Ich würde es aus dem IncludePath entfernen und die aktuellste Version in den library/ Ordner kopieren, dann klappts auch mit der auto completion
Geht am Schnellsten, klar, bin aber nich so Freund davon, weil man damit (zumindest optisch ;)) eigene Anwendung und das Framework in ein Projekt mischt. Je nach System wäre übrigens auch ein Symlink denkbar :)
 

DennisBecker

Super-Moderator
Das ZF müsste doch auch im ZSfE Ordner abgelegt sein, d.h. man kann auch da die alte Version löschen und dann die neue einspielen. Somit arbeiten dann auch alle Projekte sofort mit der neuen Version ;) Cool wäre natürlich auch, sich den trunk direkt da reinzuladen (wer damit arbeiten möchte) ;)
 

KingCrunch

New member
Das ZF müsste doch auch im ZSfE Ordner abgelegt sein, d.h. man kann auch da die alte Version löschen und dann die neue einspielen. Somit arbeiten dann auch alle Projekte sofort mit der neuen Version ;) Cool wäre natürlich auch, sich den trunk direkt da reinzuladen (wer damit arbeiten möchte) ;)
Jo, so mach ich das: Checkout vom Trunk, so das ich auch bequem Updaten kann, bzw bei Bedarf wähl ich einfach eine andere Revision/ein anderen Branch. Neon kriegt bei mir im Include-Path den Pfad zu eben diesem Projekt und in der Anwendungs setz ich den Pfad per PHP-Funktion.
 

mondy

New member
Ich habe im ZSfE in den Projekteinstellungen den include Pfad auf c:\Programme.... gelassen, und meine eigene Library im lokalen Pfad des Projektes mit eingebunden.

Mit ZF_ENVIRONMENT_TYPE frage ich ab, ob ZF_ENVIRONMENT_TYPE = localhost.
Damit setze ich dann den Pfad für die Library.

Jetzt habe ich auch keine Fehlermeldungen mehr im ZSfE.
Zuvor wurden total viele Fehler angezeigt (interne Fehlerprüfung).

Danke an alle :))
 
Oben